Gitarrenstunden zum Verschenken

Eine schöne Idee ist es jemandem Gitarrenunterricht zu schenken! Das muss natürlich nicht gleich mit einer verbindlichen Anmeldung für einen längeren Zeitraum verbunden sein. Niemand möchte verständlicherweise "die Katze im Sack" verschenken.

 

So funktioniert's

  • Ein Gutschein über 4 x 45 Minuten kostet 160,- € 
  • Der "Gönner" bekommt eine Rechnung. Mit der Begleichung besteht Anspruch auf den Unterricht innerhalb von 12 Monaten. Danach verfällt der Gutschein.
  • Die Bestellung eines Gutscheins erfolgt verbindlich. Die Rechnung muss innerhalb von 10 Tagen beglichen werden. 
  • Der/die Beschenkte meldet sich bei mir und wir vereinbaren einen Termin
  • Sollte bereits in der ersten Stunde die berühmte "Chemie" zwischen dem Beschenkten und mir so gar nicht stimmen, erstatte ich den vollen Betrag zurück!

Die Geld-zurück-Garantie ist meiner Meinung nach ein sehr faires Angebot! Dass trotzdem vorher bezahlt wird mache ich deshalb so, weil sich sonst erfahrungsgemäß nach dem Gutschein verschenken gar nichts tut. Damit kann ich schlecht meine (begrenzten) Unterrichtskapazitäten planen mir davon auch nichts (zu Essen) kaufen oder die Miete zahlen.

 

Der Gutschein ist etwas teuerer als mein "normaler" Unterricht. Dies hängt damit zusammen, dass ich normalerweise nur auf Vertragsbasis unterrichte, wodurch sich eine andere Verbindlichkeit ergibt. Beim Gutschein ist im Gegensatz alles sehr locker und Risikofrei gehalten.

 

Noch ein Tipp zum Geschenk:

Wer nicht unbedingt selber basteln, aber trotzdem kreativ sein möchte, kann hier Gutscheine rund um die Gitarre erstellen.

 

DER MUSIKMATROSE

 Gitarrenlehrer

  - seit 1998 -

 

Philipp Straske

☏ 0176 82 000 916

Mexikoring 15b

22297 Hamburg

Philipp Straske Live

Alle Live Gigs findest du ab sofort auf:

 

 philippstraske.de